sign
Friederike A. Kozelsky-Schara  
ArtKO

  HOME

  WERKE

  ARTOTHEK

  ÜBER MICH  

  AKTUELLES

  ES WAR
  AUFREGEND

  KONTAKT

  E-MAIL KONTAKT



  english

  facebook
    • Geboren 1958 in Kärnten / Liemberg
    • Autodidaktin
    • Abstrakte Malerei in Acryl, Collagen
    • Besuch diverser Malakademien in Österreich
    • Engagiere mich für soziale Projekte
    • Wohne und arbeite in Wien und Baden bei Wien


In jungen Jahren der engen Bergwelt entkommen, öffnete mir ein prägender, zweijähriger London Aufenthalt die Augen für die Vielschichtigkeit der bildenden Kunst.

Erst viele Jahre danach wurde es für mich zu einem dringenden Anliegen selbst künstlerisch aktiv zu werden. Mein Fokus lag und liegt bei der abstrakten Malerei, wobei die Farbe ein wesentliches gestalterisches Mittel ist, durch das eine Ausgangssituation allmählich in den Hintergrund tritt. Während des schöpferischen Prozesses entsteht für mich eine zweite Realität, wie ich sie sonst nirgendwo erfahre. Die Natur ebenso wie die Vielfalt des urbanen Lebens sind reiche Inspirationsquellen. “Wie wirklich ist die Wirklichkeit?”, ist eine elementare Frage die mich in diesem Zusammenhang immer wieder beschäftigt.

Auf der Suche nach einer Antwort auf das Warum und Wofür habe ich den Schritt in die Öffentlichkeit getan und so hoffe ich, dass meine Bilder auch andere gedanklich und emotional berühren und die Lust darauf wecken sich mit originalen Werken zu umgeben.

Kunst ist aus meiner Sicht das einzige Medium, das sich den Problemen unserer Welt friedlich entgegensetzt und sprachliche, soziale und kulturelle Grenzen überschreitet.


“NICHT DAS GESEHENE, SONDERN DER BLICK DARAUF IST DAS WESENTLICHE IN DER KUNST” Paul Cézanne